Wunder

Wunder Mobility ist Partner für digitale Mobilitätskonzepte

Wunder Mobility ist ein internationaler Technologie-Zulieferer für innovative und zukunftsweisende Mobilitätskonzepte

Das 2014 gegründete Unternehmen bietet als einziger internationaler Full-Stack-Anbieter das gesamte Spektrum der neuen Mobilitätsdienste aus einer Hand an. Das Portfolio umfasst Software, Hardware sowie operative Dienstleistungen für Smart Shuttles, Fleet Management (Car-, Bike- und Scooter-Sharing) und Carpooling.

Als Partner für Städte und Gemeinden treibt Wunder die Digitalisierung des öffentlichen Nahverkehrs voran. Verkehrsbetriebe sowie Unternehmen aus der Automobilindustrie aus Europa, Amerika und Japan haben sich bereits für den Einsatz der flexiblen und skalierbaren Technologie entschieden.

Executive Bios

Gunnar Froh

Gründer und Geschäftsführer Wunder Mobility

Gunnar Froh ist Gründer und Geschäftsführer von Wunder Mobility, einem Technologie-Zulieferer für innovative und zukunftsweisende Mobilitätskonzepte. Das 2014 gegründete Unternehmen bietet als einziger internationaler Anbieter das gesamte Spektrum der neuen Mobilitätsdienste aus einer Hand an.

Froh kommt von Airbnb, wo er bis Ende 2013 eine leitende Rolle in der Internationalisierung gespielt hat. Airbnb übernahm 2011 Accoleo, einen Wohnraum-Marktplatz, den er 2009 gegründet hat. Zuvor sammelte Froh Erfahrungen als Berater bei McKinsey und gründete die gemeinnützige Carsharing-Organisation CampusCar.

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner absolvierte sein Wirtschaftsstudium an der WHU in Deutschland und an der Kellogg School of Management in Chicago, USA. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

Samuel Baker

Co-Gründer und COO Wunder Mobility

Samuel Baker ist seit 2014 der COO von Wunder Mobility, einem Technologie-Zulieferer für innovative und zukunftsweisende Mobilitätskonzepte. Das 2014 gegründete Unternehmen bietet als einziger internationaler Full-Stack-Anbieter das gesamte Spektrum der neuen Mobilitätsdienste aus einer Hand an.

Bis 2017 war Baker Partner bei Just Business, einem Seed Stage Inkubator in San Francisco. Davor war er als Director for Business Development für die internationale Non-Profit-Menschenrechtsorganisation Not for Sale in San Francisco tätig, nachdem er das Startup Computod@s in El Salvador mitgründete. Der gebürtige Amerikaner blickt auf weitreichende Erfahrung als Unternehmer und Investor zurück - unter anderem bei Stationen wie Ebay, Adidas und Kiva.

Samuel Baker hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Commerce Finance, Music and International Business von der Santa Clara University, USA. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

Advisors

David Blumberg,
Mitglied des Beirats

Geschäftsführender Gesellschafter, Blumberg Capital

David ist geschäftsführender Gesellschafter von Blumberg Capital. David investiert seit mehr als 24 Jahren in junge Technologieunternehmen. Zu seinen Investitionsschwerpunkten zählen Internet (B2B und B2C), digitale Medien, Social Media, Mobilität, SaaS und Technology Enabled Services. Vor der Gründung von Blumberg Capital im Jahr 1991 leitete er Technologieinvestitionen bei Claridge Investments, Adler & Co., Apax Partners und T. Rowe Price Associates. Er startete die Geschäftsentwicklung, das Marketing und die PR für Check Point Software Technologies.

David erhielt seinen AB in Government, cum laude, vom Harvard College und seinen MBA von der Stanford Graduate School of Business und INSEAD. Er spricht Französisch, Hebräisch und Spanisch. David ist Mitglied oder Beobachter im Vorstand von Credorax, DoubleVerify, HootSuite, Legolas, Parse.ly, Addepar, VideoGenie, Cyvera, CaseStack und Trulioo. Er ist Mitglied des Investment Committee von 137 Venture, Vorstandsmitglied des Lincoln Club of Northern California, Mitglied des Pacific Council on International Policy und Mitglied des Advisory Committee von StartOut.

Zu Davids früheren Investitionen gehören Siperian, Check Point Software Technologies, Teva, CREO, DSP Group, Electronics For Imaging, AbirNet, Conduct Software, Vista Research und IP Infusion.

Andrin Bachmann,
Mitglied des Beirats

Partner, Piton Capital

Andrin ist Partner bei Piton Capital und bringt sowohl unternehmerische als auch Investmenterfahrung mit.

Zu seinen Meilensteinen zählt die Mitgründung von Glocalnet, dem drittgrößten Telekommunikationsdienstleister Schwedens. Das Unternehmen war an der Stockholmer Börse notiert, bevor Telenor es übernahm. Zudem agierte er als Partner bei M/C Venture Partners, einem der führenden Private-Equity-Investoren in den USA. Er und ein weiterer Principal gründeten außerdem eine Investmentgesellschaft, die sich 2005 zum größten Aktionär von QXL Ricardo PLC entwickelte. Er beteiligte sich maßgeblich an der Umwandlung von QXL, die zum Verkauf an Naspers für rund 1,9 Milliarden Dollar führte.

Seinen MSc-Abschluss in Informatik erhielt er an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH).

Christian Vollmann,
Berater

Gründer, nebenan.de

Christian ist der Gründer von nebenan.de, dem sozialen Netzwerk für Ihre Nachbarschaft. Zuvor gründete er iLove, MyVideo und eDarling und baute sie zu profitablen Unternehmen aus.

Als aktiver Business Angel half er Unternehmen wie Trivago, StudiVZ, ResearchGate, Airhelp.com und vielen anderen. Christian ist im Vorstand des Deutschen Gründerverbandes.

Er berät den Bundeswirtschaftsminister bei der Start-up-Politik sowie das HighTech-Forum des Bundesforschungsministers. Er unterstützt Social Entrepreneurs durch Ashoka und betterplace.org. Christian Vollmann ist verheiratet, Vater von drei Jungen und lebt in Berlin.

Magnus Graf Lambsdorff,
Berater

Partner, Lakestar

Magnus ist Partner bei Lakestar. Davor war er Chief People Officer beim Firmengründer HitFox mit den Schwerpunkten Fintech und AdTech/Data. HitFox baute 20 internetbasierte Unternehmen auf, die Investitionen von über 100 Millionen Euro gewannen und derzeit 760 Mitarbeiter beschäftigen.

Als aktiver Business Angel in Deutschland und den USA investierte Magnus seit 1999 in Unternehmen wie Madvertise, Fyber, Wunder, Twiki und Locr.

Bevor er bei HitFox einstieg, arbeitete Magnus Partner bei Egon Zehnder. Dort beriet er 20 Jahre lang große internationale Technologie- und Online-Unternehmen in Führungsfragen.

Magnus ist auch Mitglied im Baden-Badener Unternehmergespräche e.V., dem deutschen UNICEF-Ausschuss, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP in Hamburg und Vorsitzender der Freundeskreise Elbphilharmonie, Hamburg.

Michael Brehm,
Berater

Gründer der M.C.B. Beteiligungs GmbH, Partner Redstone Digital GmbH

Michael Brehm ist ein erfolgreicher Unternehmer und Business Angel. Michael gründete im Jahr 2006 die M.C.B. Beteiligungs GmbH und ist Gründungspartner der Redstone Digital GmbH, einer Berliner VC-Firma, die seit 2014 mehrere Corporate Venture Funds über einen einzigartigen VC-as-a-Service-Ansatz verwaltet.

Von 2006 bis 2008 war er Geschäftsführer von studiVZ und trug maßgeblich dazu bei, das Unternehmen von seinen Wurzeln im Wohnheim zum damals größten sozialen Netzwerk Europas zu entwickeln.

Davor war er bei Merrill Lynch Inc. in der M&A-Abteilung tätig. Bereits während der Schulzeit gründete er 1995 sein erstes Unternehmen, eine Snowboard-Bekleidungsfirma, und sammelte erste unternehmerische Erfahrungen.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der WHU in Vallendar (Deutschland) und besuchte auch die CEIBS in Shanghai (China) und die EGADE in Monterrey (Mexiko).

Als Business Angel investiert Michael vor allem in digitale Unternehmen aus den Bereichen Bildung, Gesundheitswesen und B-to-B-Dienstleistungen. Derzeit beteiligt er sich an Unternehmen wie Kreditech oder Atheneum Partners GmbH. Zu Michaels bisherigen Exits zählen kaufDA / Bonial, brands4friends, amiando AG, studiVZ, DailyDeal GmbH, Ensogo, deal.com.sg, CBL International oder Scoreloop AG.

Stephan Uhrenbacher,
Berater

Gründer & CEO FLIO, CEO Density Ventures

Stephan Uhrenbacher ist Gründer und CEO von FLIO, der globalen Flughafen-Applikation. Flio wurde im Jahr 2015 lanciert und befindet sich derzeit auf einem steilen Wachstumskurs mit vielen positiven Pressestimmen. Flio ist eine Location Based Service Specialist App für Menschen im Transit, die mit Flughäfen, Reiseveranstaltern und globalen Reisemarken zusammenarbeitet.

Zuvor gründete Stephan Qype, das er zunächst als CEO und dann im Vorstand bis zur Übernahme durch Yelp im Jahr 2012 in die größte lokale Review-Website Europas integrierte. Er gründete weitere Unternehmen wie die Kurzzeitvermietungsplattform 9flats.com und Deutschlands führenden Öko-Marktplatz avocadostore.de.

Bevor er Unternehmer wurde, bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei namhaften Internetunternehmen wie lastminute.com und bild.de.

Sven Rawe,
Berater

Geschäftsführender Gesellschafter, LEPI Ventures GmbH

Sven Rawe ist seit 20 Jahren in Deutschland und international als Kommunikationsberater für politische und regulatorische Fragen tätig.

m Jahr 2001 gründete er Steltemeier & Rawe, eine strategische Kommunikations- und Politikberatung in Berlin. Als Initiator der Bernstein Gruppe führte er Bernstein Communications und Bernstein Public Policy (ehemals Steltemeier & Rawe Public Policy) unter einem Dach zusammen. Außerdem war er Mitbegründer der Pathways Public Health GmbH und der OneShore Energy GmbH.

Mit seiner Beteiligungsgesellschaft LEPI Ventures GmbH investiert und berät Sven Start-ups, deren Geschäftserfolg stark von aktuellen und zukünftigen regulatorischen Entwicklungen beeinflusst wird.

Sven studierte an der Freien Universität Berlin und der University of Sussex und besitzt einen Abschluss in Politikwissenschaft sowie einen Master in Contemporary European Studies.